Reisespinnrad

Wenn der Gatte im Internet untwegs ist… dann kommt u.U. dabei raus, das wir Samstags noch mal quer durch die Stadt düsen, um ein leichtes, schönes Spinnrad zu erwerben.Bildschirmfoto zu 2017-08-12 18-28-16.pngDas ist federleicht und ich finde, es sieht auch witzig aus. Mit der Funktionsweise stehe ich noch auf Kriegsfuß, weshalb der Gatte nun bastelt.20170812_175802.jpgSeine Faszination für Spinnräder ist mir ja völlig neu 🙂 Idee ist natürlich, das dieses Leichtgewicht mit nach Münster geht.20170812_165441Ins Auto passt es jedenfalls locker. Während der Gatte sich mit dem Spinnrad beschäftigt, habe ich noch mal auf Balkonien angebaut20170812_182234Ich erwähnte ja vermutlich schon, das ich Hortensien liebe und diese ganz besonders. 20170812_182242Das ist sozusagen meine Bienenecke…. alles Pflanzen, an denen sie sich gerne laben, viele Kräuter, aber auch die anderen Blüten locken die Tiere an. Auf der anderen Balkonseite warten aber auch noch Kapuzinerkresse und andere Blümchen auf Bienen, bzw. die Bienen auf die Blüten. Ich war natürlich viel zu spät mit dem Säen der Bienenmischung.20170812_182307Ich bin nicht so der Dahlienfan, aber die Farbe hatte es mir angetan.

Und auch die Rumpelecke, die wir uns für heute vorgenommen hatten, ist schwer in Arbeit 🙂 Also alles nach Plan, dafür mal wieder weniger ruhig, als gedacht, aber das ist ja bei uns so ungewöhnlich auch nicht.

Ich geh mich jetzt um mal im den Gockel kümmern, der sich in unserem Backofen aufwärmt und dann werde ich heute abend mal das neue Spinnrad testen. So ganz überzeugt bin ich von dem Teil noch nicht, aber die Frau, die es uns verkauft hat, hatte über 60 Anfragen, im Zweifel werde ich es also auch wieder los.

9 Gedanken zu „Reisespinnrad

  1. Fein, dass du das Rad mitnehmen kannst. Im Winter sind die Abende lang und es ist eine feine Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen.
    Als Antrieb eignet sich übrigens hervorragend Paketschnur. Wie eine Acht ins Rad legen und los geht es. Berichte bitte mal, wie es geht.

    Gefällt mir

    • Da ist eine Schnur dabei, aber ich sitze jetzt doch am Louet, weil ich für das neue erstmal nur eine Spule habe und damit nicht verzwirnen kann. Das Louet läuft schon leichter, aber vielleicht ist es auch nur Gewohnheit

      Gefällt mir

  2. …na, ihr seid ja spontan- schnell mal ein neues spinnrad gekauft..;-) ja, aber die idee- eins in münster zu haben ist natürlich auch super- gerade wenns auf den winter zugeht….
    …dein balkon sieht wundervoll aus….ich freue mich auch immer über die bienen die zu meinen wenigen blühern kommen- nächstes jahr kommt da auch mal so einen bienenmischung hin!
    habt einen schönen sonntag!!!

    Gefällt 1 Person

    • Das war ein Zufallsfund bei Eba* Kleinanzeigen und da die Verkäuferin über 60 Anfragen hatte, mußten wir da schnell hin. Preislich war es ein Schnäppchen. Nächstes Jahr werde ich auf alle Fälle früher Bienenmischungen sähen. Ich habe hier noch etliche Tüten rumliegen…. das sind auch immer nette Wahlkampfgeschenke der Grünen 🙂 Wählen tue ich zwar nicht, aber ihre Saatenmischungen sind immer nett. Sonnenblumen, Bienenmischungen. Aber auch im Bioladen gibt es die ja immer zu kaufen

      Gefällt mir

    • Mit Handspindel kann ich das gar nicht. Ich habe hier auch noch eine rumfliegen. Stricken tue ich nur noch Socken. Die gehen schnell und passen in jede Handtasche 🙂 Häkeln konnte ich mal, aber ich wüßte heute nicht mal mehr, wie man die Maschen aufnimmt. Früher habe ich auch Pullover und so gestrickt, aber dazu fehlt mir die Lust und die Zeit.

      Gefällt 1 Person

Du kannst was beitragen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s